thikwarolli


 
HOMEPAGE DES THEATER THIKWA UND DER THEATER-WERKSTATT THIKWA
 
 
Theater Thikwa + matthaei & konsorten
MISSING LINK coop. Berlin
Auf Streifzug mit der Evolutionsguerilla
Die Missing Link coop. Berlin war jahrelang im Untergrund tätig und hat im Geheimen Unter- suchungen angestellt darüber, wie die Menschen die nächste Stufe der Evolution erreichen können. Nun lädt sie Einzuweihende zur Präsentation ihrer Ergebnisse. Ziel der Aktion ist es, die Besucher zu Mitgliedern der Evolutionsguerilla auszubilden, als die sie anschließend in die Welt hinaus geschickt werden.

Kennen Sie diesen Schock, mitten im Alltag zu merken, wie einfach alles anders sein könnte? Wundern Sie sich auch immer öfter, warum die Dinge so absurd schief laufen? Unauffällig hat die Evolutionsguerilla die letzten Jahre geforscht, Parasiten beobachtet, Botenstoffe trainiert, kommunizierende Röhren verlegt. Jetzt werden sie öffentlich! Kommen Sie mit auf ihre letzte Expedition. Erleben Sie mitlaufend, wie die Evolutions-Guerilleros ihre letzten Ergebnisse zusammentragen, unfehlbare Lösungen ausfeilen und von strategischen Punkten aus die Viren des Neuen einspeisen. Evolution ist machbar – auch für die Berliner Zelle!


Mit Nico Altmann, Sabrina Braemer, Jonny Chambilla, Torsten Holzapfel, Alexander Lange, Almut Lücke-Mündörfer, Vincent Martinez, André Nittel, Martina Nitz, Peter Pankow, Patricia Schulz
Inszenierung:
Jörg Lukas Matthaei
Dramaturgische Mitarbeit:
Wiebke Hensle
Bewegungstraining:
Friederike Plafki
Mentorin und Produktionsassistenz:
Nicole Hummel
Sounddesign:
Claude Chassevent
Ausstattung:
Robert Criblez, Cäcilia Gernand,
Dimana Lateva, Dorothea Ronneburg, Isolde Wittke
Produktionsleitung:
Klaus Altenmüller



 Mit Unterstützung von: 

 

+ + + P R E S S E S T I M M E N + + +

Berliner Zeitung, 22.07.09, Doris Meierhenrich

Vieles daran bleibt auch am Ende noch geheimniskrämerisch, aber das schadet nicht. Im Gegenteil: Es ist gerade die Stärke dieses sehr lebendigen Wunderkammerspiels, das sich der Menschenforschung und Herzensbildung verschrieben hat. Einer Menschenforschung, die in kein Biologiebuch und kein Bühnenskript passt, sondern außerhalb aller Laborbegriffe und Theatermauern stattfindet. ...

... durch das feinsinnige Versteckspiel zwischen Stadt und Bühne, Materie und Geist, zwischen Beobachten und Beobachtet-werden, Spiel und Ernst sollte sich jeder selbst vortasten. ...

Am schönsten, wenn tief im Keller zwischen alten Reisigballen der unvergleichliche Peter Pankow als Doyen aller Forscher mit seiner souveränen Leibesfülle und seltenen Feinfühligkeit einzelne Besucher nach ihrer eigenen Forscher-Tauglichkeit fragt ...

taz, 22.07.09, Katrin Bettina Müller
Zeitreisende und Hoffeger / ROLLENTAUSCH In der Produktion "Missing Link", die das Theater Thikwa zusammen mit Matthaei & Konsorten zeigt, wird der Zuschauer analysiert

Neues Deutschland, 29.07.2009,Christiane Frettlöh
Spiel im Spiel, Ort im Ort

Fotos: Martin Pfahler (1), Peter Ehrentraut (2-6)

Spielplan


F40 ist die gemeinsame Spielstätte von ENGLISH THEATRE BERLIN und THEATER THIKWA

Fidicinstrasse 40
10965 Berlin (Kreuzberg)

Anfahrt:
U-Bahn: U6 Platz der Luftbrücke
Bus: M19 Mehringdamm
Bus: 104 Platz der Luftbrücke

Tel. Reservierung:
030 69 50 50 922 (Mo-Fr 14-17 Uhr)
Ticket-Hotline: 01805-700 733*
*(14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Kosten Mobilfunk ggf. abweichend)
Online-Tickets
Newsletter bestellen

Newsletter lesen
ZUM SEITENANFANG
 
 

© für alle Texte und Abbildungen, sofern nicht anders angegeben: Theater Thikwa eV 2011