thikwarolli


 
HOMEPAGE DES THEATER THIKWA UND DER THEATER-WERKSTATT THIKWA
 
 
Regen
Ein Theatherverbrechen
"Weg mit den Minderwertigen. Weg mit dem Gesindel. Afrika soll davonfliegen." Ein Schauspielerensemble samt Regisseur und Musiker will Genets "Die Neger" spielen, doch heraus kommt eine Spiegelung. Ein rituelles Spiel in schwarz-weiß, voller Kontraste.
Da ist eine tote weiße Frau und einen schwarzen Mörder gibt es auch. Doch so einfach liegen die Dinge nicht, wer hier Opfer und wer Täter ist wird immer unklarer. Es geht um Herr- und Knechtschaft, Macht und Ohnmacht, aber auch deren jeweilige Abhängigkeit und Bedingtheit. Das Selbstverständnis der Ausgegrenzten steht im Mittelpunkt, der Minderwertigen, Abweichler, Außenseiter, der Anderen. Die dunkle Seite, die Lust am Bösen, Hass und Gewalt, werden dabei ausdrücklich nicht ausgespart, all das in einer Revue voller Musik, zartbitterer Selbstironie und schwarzem Humor. Nach ständiger, gefühlt ewiger Verschärfung der Gegensätze kommt schließlich der Regen und wäscht die Farben aus, weicht die Grenzen, die Unterschiede auf, führt zurück zu ursprünglich Menschlichem. Spiel im Spiel, Theater im Theater, auch Spielen über Theaterrealität, die Grenze zwischen Spiel und Wirklichkeit wird gleich mehrfach lustvoll überschritten, aufgelöst oder gebrochen. Am Ende bleibt die Frage: Wie wirklich ist die Bombe? – Eine Publikumsverwirrung. Ein Theaterverbrechen. Richten Sie selbst! Anke Mo Schäfer DARSTELLER: Heidi Bruck, Ronny Dollase, Torsten Holzapfel, Janette Lange, Robin Lyn Gooch, Vincent Martinez, Martina Nitz, Tim Petersen, Claudia Pfeifruck †, Paul Sonderegger und Roland Strehlke KONZEPTION: Gerlinde Altenmüller und Werner Gerber REGIE & TEXT: Werner Gerber RAUM & KOSTÜME: Ulv Jakobsen DRAMATURGIE: Anke Mo Schäfer PRODUKTIONSASSITENZ: Bente Schmidt LICHT: Martin Oestreich PRODUKTIONSLEITUNG: Klaus Altenmüller Die Produktion wurde von der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur Berlin und der Heidehof Stiftung gefördert.
Spielplan


F40 ist die gemeinsame Spielstätte von ENGLISH THEATRE BERLIN und THEATER THIKWA

Fidicinstrasse 40
10965 Berlin (Kreuzberg)

Anfahrt:
U-Bahn: U6 Platz der Luftbrücke
Bus: M19 Mehringdamm
Bus: 104 Platz der Luftbrücke

Tel. Reservierung:
030 69 50 50 922 (Mo-Fr 14-17 Uhr)
Ticket-Hotline: 01805-700 733*
*(14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Kosten Mobilfunk ggf. abweichend)
Online-Tickets
Newsletter bestellen

Newsletter lesen
ZUM SEITENANFANG
 
 

© für alle Texte und Abbildungen, sofern nicht anders angegeben: Theater Thikwa eV 2011