THEATER THIKWA UND THIKWA-WERKSTATT FÜR THEATER UND KUNST
 
NO LIMITS DISABILITY & PERFORMING ARTS FESTIVAL BERLIN
6. – 16. NOVEMBER 2019
So 10. + Mo 11. November | 19.30 Uhr | Große Bühne
Alessandro Schiattarella & Cie BewegGrund (CH)
ONE AT A TIME
Foto: Sabine Burger

Tanz als Spiel: Inspiriert von dem Fischli/Weiss-Kultfilm “Der Lauf der Dinge” verbinden sieben Tänzer*innen Gesten, Sätze und Handlungen auf der Bühne zu Kettenreaktionen. Eine spielerische Form der Kollaboration, in der es um Vertrauen geht, um Flexibilität, Kreativität und Entschlossenheit. Bis dieser zunächst so simpel erscheinende Tanzabend darüber eine Eigendynamik entwickelt, bei der einem bald schon Hören und Sehen vergehen.

Inspired by the film "Der Lauf der Dinge" by Swiss artists Fischli/Weiss, the company BewegGrund created a playful form of collaboration. Seven dancers combine their gestures, words and actions on stage to form chain reactions. But what appears to be a lighthearted and simple dance piece about trust, creativity and determination soon takes on its very own dynamic until the audience won't know what hit them.

Mit: Gavriela Antonopoulou, Giuseppe Comuniello, Alice Giuliani, Nadine McKenzie, Mzamo Nondlwana, Aline Serrano, Laila White | Choreografie: Alessandro Schiattarella | Künstlerische Mitarbeit: Susanne Schneider | Choreografische Assistenz: Kihako Narisawa | Dramaturgie: Jonas Gillmann | Licht: Thomas Giger | Technik: Martin Kündig | Musik: Marco Guglielmetti | Kostüm: Salome Egger | Administration: Dominique Cardito | Produktionsleitung: Kathrin Walde | Produktion: BewegGrund, Cinquantatré | Koproduktion: Roxy Birsfelden, Dampfzentrale Bern | Gefördert durch: Béatrice Ederer-Weber Stiftung, Christoph Merian Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Fachausschuss Tanz und Theater BS /BL, Kultur Stadt Bern, MBF Foundation, Pro Infirmis, Stanley Thomas Johnson Stiftung, Swisslos - Kultur Kanton Bern, Brändli-Stiftung, Burgergemeinde Bern, Migros Kulturprozent, Stiftung Corymbo, Sulger Stiftung, Wilhelm und Ida Hertner-Strasser Stiftung, Pro Helvetia | Foto: Sabine Burger

Dauer: 45 Minuten

Sprache: Language no problem

Einführungs-Workshop in einfacher Sprache (11.11. 18 Uhr)

DEUTSCHE PREMIERE
So 10. + Mo 11. November | 19.30 Uhr | Große Bühne
Tickets: 16 € – ermäßigt 10 €
Kombi-Ticket One at a Time + Twelve (14-24 Uhr): 20 € – ermäßigt 12 €

▶ Online-Tickets

Foto: Sabine Burger

 



Berlin Bühnen
F40-Logo

F40 ist die gemeinsame Spielstätte von ENGLISH THEATRE BERLIN und THEATER THIKWA

Fidicinstrasse 40
10965 Berlin (Kreuzberg)

Anfahrt:
U-Bahn: U6
Platz der Luftbrücke
Bus: M19
Mehringdamm
Bus: 104
Platz der Luftbrücke

Tel. Reservierung:
030 61 20 26 20

Ticket-Hotline:
01806 700 733


Ticket-Infos
Online-Tickets

 
Facebook-Logo
Newsletter:
- bestellen
- lesen
 

© für alle Texte und Abbildungen, sofern nicht anders angegeben: Theater Thikwa eV 2011